GEZ vom Feinsten

Heute haben wir ein großartiges Spiel der deutschen Nationalelf gesehen: 85 Minuten unendliches Gedaddel, ohne Sinn und Zweck, aber dann fantastische 7 Schlussminuten. Am Ende kam die Erleichterung über das 1:0.

Gleichwohl habe ich die Spitzen von Günter Netzer seit Tagen verfolgt, so dass ich eigentlich den Chat wahrnehmen wollte. Allerdings musste ich feststellen, dass der Chat auf 180 Personen begrenzt ist. Mir ist zwar durchaus bewusst, dass der Chat mit vielen Personen schwierig ist, aber bei einer Bevölkerung von mehr als 75 Millionen Einwohner einen Chat auf 180 Personen zu begrenzen, überschreitet die Grenze zur Frechheit deutlich. Was bilden sich die Öffentlich-Rechtlichen Anstalten eigentlich ein, die Gebührenzahler in dieser Form zu betrügen?

Im kommenden Jahr wird dieses Thema noch strittiger, denn einerseits wollen ARD und ZDF mehr Geld, um auch Internet-Aktivitäten bezahlen zu können, aber gleichzeitig können immer weniger Haushalte die Angebote wahrnehmen: In Lehmkuhlen kann an diversen Stellen das normale Fernsehprogramm seit der Umstellung auf DVB-T nur teilweise empfangen werden. Statt mehrer privater Anbieter gibt es selbst bei vollem Empfang die Dritten aus Bundesländern, die für uns in Schleswig-Holstein wahrlich nicht interessant sind. Andere Produkte der Grundversorgung wie EinsPlus etc. lassen sich über DVB-T gar nicht empfangen, selbst wenn es technisch einwandfreie Signale gäbe.

Die ausufernden Internet-Aktivitäten der Öffentlich-Rechtlichen geht ebenfalls an den ländlichen Regionen vorbei, denn der Abruf der Angebote ohne DSL-Anschluss stellt schon fast Körperverletzung dar.

All das gibt es für eine feine Gebühr, gegen die man sich nicht wehren kann, und die ab 2007 auf Computer ausgedehnt wird. Die GEZ: Organisierte Kriminalität vom Feinsten.

Advertisements

Über hinrich7

Noch nix...
Dieser Beitrag wurde unter Lumpensammlung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s