Post

Über die Deutsche Post AG hat man sich ja schon das eine oder andere Mal geärgert, aber im Grunde erbringt der Monopolist seine Leistung zwar überteuert, aber zufriedenstellend. Aber in den Zeiten der Liberalisierung und Harmonisierung wird alles anders – nicht unbedingt besser.

Seit einiger Zeit kommen diverse Sendungen, beispielsweise von Kabel Deutschland, den Kieler Nachrichten oder Vodafone, mit der morgentlichen Zeitung. Das hört sich toll an, denn die Postbotin kommt meist nicht vor 14 Uhr vorbei, aber die Zeitung liegt schon vor dem Frühstück vor der Tür – wenn sie da liegt, was in letzter Zeit nicht unbedingt der Fall gewesen ist.

Was aber wesentlich störender ist, unterstellt man einmal, dass durch das Ausbleiben der Tageszeitung nicht auch die Briefe verloren gehen, ist die Tatsache, dass die gesamte Post dort abgeliefert wird, wo die Zeitung abgelegt wird. Ob die Sendung nun für mich oder jemand anderes gedacht ist, spielt dabei offensichtlich keine Rolle. Die Post hingegen liefert die Sendungen immerhin dort aus, wo sie hingehören. Und das sind immerhin 5 verschiedene Bereiche.

Vermutlich wird die daraus resultierende Unsicherheit beim postalischen Versand die E-Mail beflügeln.

Advertisements

Über hinrich7

Noch nix...
Dieser Beitrag wurde unter Lumpensammlung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s