Kastanien

Die Kastanien bieten in diesem Jahr nur noch ein Bild des Schreckens. 2005 stellte die Rosskastanie (Aesculus hippocastanum L.) den Baum des Jahres statt, im September 2006 erinnern die ehemals so erhabenen Bäume eher an das Ulmensterben vergangener Jahrzehnte.

Schuld an dem schlechten Zustand ist die Miniermotte (Cameraria ohridella), die sich seit Mitte der 1980er über den Balkan und Österreich nach Deutschland ausgebreitet hat. Sollte der Schädling in den nächsten Jahren weiter stark zunehmen, bleibt ein großflächiges Absterben von Kastanien wohl nicht aus.

Advertisements

Über hinrich7

Noch nix...
Dieser Beitrag wurde unter Land- & Forstwirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s