AbGEZockt – Verzockt

ARD und ZDF haben sich nun einen Fauxpas erlaubt, der mehr als fragwürdig ist: Die A-Probe eines Fahrers der Tour de France war positiv. Die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten hatten darauf nichts besseres zu tun, als die Übertragung und Berichterstattung vollständig einzustellen.

Als vermeintlich lachender Dritter glaubte sich SAT.1, denn der Sender kaufte blitzschnell die Übertragungsrechte an der Tour. Aber viele Zuschauer haben den Boykott der öffentlich-rechtlichen Abzocker offensichtlich nicht mitbekommen, so dass die Einschaltquote zumindest am ersten Tag äußerst gering war.

Gleichzeitig versuchten sich die Öffentlich-Rechtlichen in Kommentaren und anderen Äußerungen zu rechtfertigen. Aber inhaltlich waren die Aussagen ein Armutszeugnis, gespickt von Hetzvorwürfen gegen SAT.1. Hierfür wurden offensichtlich auch Politiker eingespannt, denn selten unterstützten diese die Öffentlich-Rechtlichen bei einer inhaltlichen Entscheidung so kritiklos.

Absolut unglaubwürdig werden die Aussagen der ARD, wenn man das Internet-Angebot des Senders aufruft: Dort wird fröhlich weiterberichtet… Was für ein Boykott.

Advertisements

Über hinrich7

Noch nix...
Dieser Beitrag wurde unter Lumpensammlung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s