Kauderwelsch

Die heftigen Reaktionen in der Presse und der Bevölkerung haben eine weitergehende Diskussion über die kürzlich ins Gespräch gebrachte Erhöhung der Diäten der Bundestagsabgeordneten eigentlich überflüssig gemacht, zumal nunmehr zu erfahren war, dass eben diese Erhöhung ausgesetzt wurde.

Und dennoch: Die ewig Gestrigen in dieser Diskussion sind in der CDU zu suchen.

Wie das Handelsblatt gestern berichtete, hat die Union „die Absage der Diätenerhöhung nur mit vernehmlichem Grummeln“ akzeptiert. Insbesondere Fraktionschef Volker Kauder versuchte nach dem Bericht abermals die Fraktionsmitglieder von der Richtigkeit der Selbstbedienung zu überzeugen. Gleichzeitig versperrt sich die Union vehement gegen eine Entlastung der Bürger bei den Steuern und Abgaben. Ob Kauder mit dem politischen Feingefühl eines Triceratops im Porzellanladen seiner Fraktion und Partei einen Gefallen tut?

Advertisements

Über hinrich7

Noch nix...
Dieser Beitrag wurde unter Lumpensammlung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s