Bed Intruder

Dass die Amerikaner bisweilen Zeitgenossen unter sich wissen, die etwas – ich würde sagen – abgedreht sind, ist ja nicht neu. Aber welche Dynamik sich entwickeln kann, zeigt ein Nachrichtenbeitrag eines Fernsehsenders über eine versuchte Vergewaltigung.

In dem Nachrichtenbeitrag kommt Antoine Dodson schon recht merkwürdig daher und hat so wohl einen spaßigen Zeitgenossen zu folgender Interpretation veranlasst:

Wer nun aber denkt: „Gut, da war´s“, der hat die Amerikaner unterschätzt. Abegesehen davon, dass die musikalischer Version des Nachrichtenartikels zig Millionen Mal gesehen wurde, sollte man sich die Dynamik ansehen:

Aber wer nun glaubt, dass wäre alles, was Amerika produzieren kann, der liegt definitiv falsch. In der Vorweihnachtszeit kochte das Thema Wikileaks (aus Sicherheitsgründen nicht verlinkt) hoch und wurde mit dem Bed Intruder geeint:

In Bezug auf das letzte Video bleibt nur anzumerken: Schade, dass es das nicht auch über Guttenberg gibt…

Advertisements

Über hinrich7

Noch nix...
Dieser Beitrag wurde unter Lumpensammlung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s